Casio "Privia" PX-160 GD - gold

Art.Nr.:
PX160GD
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
549,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

neue mehrdimensionale AiR-Klangerzeugung

AiR steht für "Acoustic and intelligent Resonator" und bezeichnet die neuentwickelte mehrdimensionale Klangerzeugung von CASIO. Diese Klangerzeugung bildet im Zusammenspiel mit weiteren Innovationen den Kern der neuen Digitalpiano-Technologie. Das Ergebnis ist eine noch nie da gewesene, naturgetreue digitale Reproduktion des Spiel- und Klangverhaltens eines Konzertflügels.

  • 128-stimmige Polyphonie (max.)

    Anzahl der Stimmen (Töne), die ein Instrument gleichzeitig erzeugen kann. Dieser Wert spiegelt sozusagen die Leistungsfähigkeit eines digitalen Instrumentes wieder.
    Dies ist besonders im Zusammenhang mit fortgeschrittenem Spiel, der Verwendung des Dämpferpedals oder der Begleitautomatik von Bedeutung.

  • skalierte Hammermechanik II

    Die II steht für die verbesserte und weiterentwickelte Tastatur von CASIO. “Hammermechanik“ besagt, dass die Tastatur des Digitalpianos mittels kleiner Hämmer gewichtet ist, um ein realistisches Anschlagverhalten wie beim echten Flügel zu gewährleisten. “Skaliert“ bedeutet, dass ebenso wie beim akustischen Instrument, die Gewichtung der Tasten von den tiefen zu den hohen Tasten abnimmt.

  • Tri-Sensor Tastatur

    CASIO's neue Tastaturmechanik ermittelt über drei Sensoren pro Taste die Intensität des Anschlags und reproduziert so das Ansprechverhalten einer Konzertflügelmechanik. Diese präzise Messung erlaubt auch anspruchsvollste Spieltechniken mit hoher Repetitionsgeschwindigkeit.

  • Synthetische Ebenholz- und Elfenbein-Textur

    Das edle Tastaturdesign bietet die gleichen luxuriösen, haptischen und optischen Eigenschaften wie echtes Ebenholz und Elfenbein. Die sorgfältig aufgeraute Oberflächentextur verhindert auch bei längerem Spiel ein Abrutschen der Finger.

  • High Resolution Velocity

    High Resolution Velocity ist eine von CASIO neu entwickelte und von der MIDI Manufacturers Association anerkannte Technik, bei der die Anschlagdynamik der Tastatur nicht mehr in 127, sondern in über 16.000 Stufen aufgelöst wird, um somit allen feinen Nuancen der immensen Dynamik eines Konzertflügels Rechnung zu tragen.

  • Dämpfer-Resonanz

    Die durch das Drücken des Dämpferpedals erzeugten Nuancen an einem akustischem Piano werden authentisch nachgebildet.

  • Hammer-Response

    Das spezifische Spielgefühl an einem Klavier entsteht auch durch den zeitlichen Versatz zwischen Tastenanschlag und dem Erklingen der Saite. Größe und Masse der Hammerköpfe und die Zeit, die bis zum Auftreffen auf die Saiten vergeht, stehen in direkter Verbindung zu Tonhöhe und Anschlagsintensität der Tastatur. Diese mechanische Eigenheit eines akustischen Instrumentes wird durch die „Hammer-Response“-Technik von CASIO detailliert nachgebildet.

  • 18 Klangfarben

    Als Klangfarben sind die unterschiedlichen in einem Instrument gespeicherten Klänge bezeichnet.

  • 60 Übungsstücke

    Im Instrument gespeicherte Musikstücke, die für Übungsfunktionen genutzt, aber natürlich auch einfach angehört werden können.

  • Metronom

    Das Metronom schlägt in der eingestellten Taktart als Orientierungshilfe für das Tempo mit.

  • Sequencer (2 Spuren x 1 Song)

    Der Sequencer erlaubt es eigene Ideen und Kompositionen am Instrument aufzunehmen (MIDI). Je nach Umfang des Sequencers kann man mehrere Songs mit bis zu 17 Spuren pro Songs aufnehmen und bearbeiten und so komplexe Arrangements realisieren.

  • Reverb (Hall)

    Digitaleffekt, der einen Nachhall auf die Klangfarbe legt.

  • Chorus

    Digitaleffekt, der die Klangfarbe durch Doppelung voller, breiter und deutlich lebendiger macht. Dieser Effekt wird besonders bei E-Piano- oder Orgel-Klangfarben gerne genutzt.

  • Brilliance

    Digitaleffekt, der besonders bei Pianoklangfarben Verwendung findet und den Klang heller und durchsetzungsfähiger macht (Brillanz).

  • Duett-Modus

    Der Duett-Modus dient ähnlich wie die Funktion "Split" dazu, die Tastatur in zwei Bereiche aufzuteilen. Der Tonumfang und die Klangfarbe sind in diesem Modus jedoch bei beiden Bereichen identisch. Dieses Feature ermöglicht z.B. das Spielen eines Klavierduettes oder auch das gemeinsame Üben im Unterricht an einem Instrument.

  • Layer

    Durch diese Funktion können zwei Klangfarben übereinander geschichtet werden, um beispielsweise einen weichen Flügelklang mit Streichern zu kombinieren. Ausgezeichnet für Balladen und langsame, romantische Stücke!

  • Split

    Split gibt Ihnen die Möglichkeit, die Tastatur in zwei Bereiche mit unterschiedlichen Klangfarben zu spielen, z.B. einen Bass in der linken Hand und ein Klavier oder Vibraphon in der rechten für Swing und Jazz.

  • Skalenstimmung

    Die Stimmung nach verschiedenen Skalen dient dazu, auf der Tastatur andere Abfolgen von Halb- und Ganztönen zu realisieren, um z.B. alte Kirchentonarten zu spielen.

  • Feinstimmung

    Wie bereits der Name vermuten lässt, benutzt man diese Funktion, um die Stimmung des Instruments an andere Instrumente wie z.B. ein verstimmtes Klavier anzupassen.

  • Transponierung

    Unter Transponierung versteht man das Verschieben der Tonleiter um Halbtöne auf der Tastatur, so dass man z.B. das klingende F auf die C-Taste legen kann.

  • Oktav-Verschiebung

    Diese Einstellung bietet die Möglichkeit, die Oktaven auf der Tastatur zu verschieben, um so sehr tief oder hoch gelegene Stücke im komfortablen mittleren Bereich der Tastatur spielen zu können.

  • Kopfhöreranschluss (2x)

    Anschlussmöglichkeit für handelsübliche Kopfhörer. Wenn Kopfhörer angeschlossen sind, werden keine Klänge über das Lautsprechersystem abgegeben.

  • Pedalanschluss (1x)

    Anschluss für ein normales Fußpedal oder einen einfachen Fußtaster.

  • Anschluss für 3er Pedal-Einheit

    Klassische Pedal-Einheit wie bei den meisten akustischen Klavieren oder Flügeln: 1x Dämpfer-Pedal, 1x Sostenuto-Pedal und 1x Leise-Pedal.

  • USB-Schnittstelle (PC)

    Buchse zum Anschluss eines USB Kabels, um das Instrument für MIDI-und/oder Daten-Transfer mit einem PC/MAC zu verbinden.

  • Lautsprechersystem mit 2x 8 Watt

     

  • Gewicht 11,1 kg

     

  • inklusive Netzadapter, SP-3 Pedal, Notenbuch, Notenhalter

     

  • Line-Out (L/Mono, R)
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
Shopsoftware by Gambio.de © 2013